Transformation führen

Menschen wollen seit ihrer Geburt über Veränderung wachsen und sich weiter entwickeln

Transformation führen

So wie ein Schmetterling nicht wieder zur Raupe werden kann, so beansprucht „Transformation“, dauerhaft einen neuen Zustand erfolgreich zu erreichen. Wenn das auch Ihr Anspruch ist, dann ist corporate consensus Ihr Partner!

  • Neue oder veränderte Anforderungen an die Führungs-Kompetenzen und -effektivität
    (durch Digitalisierung, Kosten- und Wettbewerbsdruck, demografischen Wandel, agile Arbeitsmethoden, Umstrukturierung,..)
  • Diskrepanz zwischen bestehender und gewünschter Führungs- und Unternehmenskultur
    (durch verändertes Werteverständnis, neues Leitbild, neue Rollenanforderungen..)
  • Neuer Bedarf an bereichs- oder länder-/kulturübergreifender Zusammenarbeit
    (überholtes Maß an hierarchischer und kontrollierender Führung; Silodenken, Mistrauen, …)
  • Notwendigkeit zur Steigerung der Leistungsfähigkeit in der Organisation
    (zu wenig Vertrauen, oberflächliches Commitment, keine gute Konfliktkommunikation, fehlende Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme, nichtausreichende Ergebnisse,…)
  • Risikopotential nach Übernahmen oder Zusammenschlüssen
    (Kulturelle Differenzen, Neues Management, neue Ziele und Strategien, hoher Druck,…)
  • Persönliche Unsicherheit und Widerstände in Veränderungssituationen
    (bei Positions- oder Funktionsveränderungen, im Onboarding, nach Feedback,..)
  • Sanierungsfall mit Anforderung an eine harte und kurzfristige Neuausrichtung
  • Hohes Bewusstsein und Umsetzungsbereitschaft für wichtige neue Einstellungen und Verhaltensweisen, die zur Aktivierung des menschlichen Potentials im Kontext der Veränderung notwendig sind
  • Vorbildliche, achtsame und offene Führungskultur, lernend, integrativ und konfliktfähig
  • Überzeugende und aktivierende Führungs-Kommunikation, Abbau von Ängsten
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit durch Vertrauen, konstruktive Konfliktfähigkeit und Verantwortungsübernahme
  • Besserer Umgang mit Ambiguitäten, Steigerung der Resilienz
  • Akzeptanz neuer Organisationsstrukturen
  • Klärungs- und Abstimmungsgespräche mit allen relevanten Stakeholdern und Abteilungen.
  • Beratung zur Konzeption des Change Programms
  • Entwickeln und Abstimmen des geeigneten Programmdesigns, des Budget- und Zeitrahmens sowie Auswahl der Messkriterien für Ihren Erfolg
  • Workshops, Coaching und begleitete Praxisphasen – immer im Kontext und Ihren konkreten Herausforderungen
  • Iteratives Feedback und kontinuierliches Weiterentwickeln der Begleitung bis zur Zielerreichung

Kontakt aufnehmen

contact-img

Ich berate Sie gerne ganz individuell und freue mich auf unser Gespräch.

Was Sie auch interessieren könnte: